Niedersachen klar Logo

Zuständigkeiten des Amtsgerichts Lehrte


Das Amtsgericht Lehrte nimmt als Organ der Rechtsprechung zahlreiche Aufgaben wahr.

Neben der Rechtsprechung in Strafsachen und zivilrechtlichen Streitigkeiten, werden vor allem bei den Amtsgerichten in der sogenannten freiwilligen Gerichtsbarkeit vielfältige Aufgaben wahrgenommen.


Der örtliche Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Lehrte erstreckt sich auf die Städte Lehrte und Sehnde mit den dazugehörigen Ortsteilen sowie ein Teilstück der Autobahnen A 2 und A 7 sowie der Bundesstraße B 65 und die Justizvollzugsanstalt und das Klinikum Wahrendorff in Sehnde.


31275 Lehrte mit den Ortsteilen: Aligse, Ahlten, Arpke, Hämelerwald, Immensen, Kolshorn, Röddensen, Sievershausen, Steinwedel


31319 Sehnde mit den Ortsteilen: Bilm, Bolzum, Dolgen, Evern, Gretenberg, Haimar, Höver, Ilten, Klein Lobke, Müllingen, Rethmar, Wassel, Wehmingen, Wirringen


Für welche Rechtsangelegenheiten, Fachgebiete und Einzeltätigkeiten das Amtsgericht Lehrte zuständig ist, entnehmen Sie bitte den weiteren Menüpunkten.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln